Geekfood: Pixel-Form für Kuchen

Wer gelegentlich Kuchen backt und gleichzeitig ein Geek ist, der wird sicherlich Spaß an dieser Pixel-Form haben. Damit lassen sich Kuchen in Formen wie Buchstaben und Zahlen backen.

Die alphanumerische Kuchenform erlaubt es euch, Kuchen so zu backen, wie das sich für Computerfans gehört: In Pixelformen. Niedrig aufgelöst können neben Buchstaben auch Zahlen gesteckt und dann mit Kuchenteig ausgegossen werden.

Apropos Kuchenteig – es ist gar nicht so einfach, die richtige Kuchenmenge für diese Form zu bemessen. Aber wer seinen ganzen Namen als Kuchen backen will, der dürfte wirklich lange arbeiten müssen. Vielleicht tut es auch das Alter in Zahlen?

Die Form kostet 23 US-Dollar. Und wer gaaaaaanz viel Arbeit und Lebensmittelfarbe investiert, der kann auch seine 8-Bit-Helden aus den 80ern nachbacken. Super Mario-Butterkuchen. Mjam!

[Via Amazon, gizmodo.com]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>