Adobe Photoshop Touch für das iPhone und Android [Galerie]

Adobe stellte heute sein Fotobearbeitungsprogramm in die App Stores von iPhone und Android. Es trägt die bezeichnung “Adobe Photoshop Touch for phone” und steht als Download auf iTunes für 4,49 Euro zur Verfügung. Die App setzt viele Funktionen der bereits vorhandenen Tablet-Version auf den kleineren Bildschirm der Smartphones um.

Ähnlich der Tablet-Version besitzt Photoshop Touch viele wichtige Funktionen der PC-Version, wie Ebenen, die meisten Bildbearbeitungswerkzeuge, die Korrekturfunktion und viele Filter. Einige neue Funktionen wurden aber auch hinzugefügt, die auf der Tablet-Version nicht vorhanden sind. Unter anderem kann man mit voreingestellten Filtern Fotos direkt über Photoshop Touch aufnehmen, wie etwa mit iPhone App KitCam.

Eine schlechte Nachricht für Nutzer der Tablet-Version: Wer sich die App bereits für sein iPad und Co. gekauft hat muss trotzdem nochmals bezahlen, wenn er Photoshop Touch auf dem Smartphone nutzen möchte.

 

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

7 Antworten auf Adobe Photoshop Touch für das iPhone und Android [Galerie]

  1. Staralliance 27 Feb 2013, 21:19

    Photobearbeitung ja? Also für mich gibt es nur reines englisch oder deutsch ;)

  2. Lenz Nölkel 27 Feb 2013, 21:29

    Danke, wurde ausgebessert (-;

  3. Laos 27 Feb 2013, 21:39

    Also, das ist ja gut und schön, aber für ein ursprünglich aufgeblasenes Grafiksoftware-Monster ist so ein iPhone Bildschirm eh zu klein, selbst in der mobile version. Da kann man auch kostenlose Alternativen nutzen.

  4. Lenz Nölkel 27 Feb 2013, 21:44

    Da hast du wohl nicht ganz unrecht. Es ist aber trotzdem eine interessante app. Vielleicht schafft es Adobe die verschiedenen Anwendungen (smartphone, tablet und pc/mac) zu syncronisieren. Dann könnte es unter Umständen durchaus hilfreich sein.

  5. Boba 28 Feb 2013, 8:32

    “die Korrekturfunktion” … Ich hoffe das ist dieses coole “Pickel weg Ding”

  6. jrobin 01 Mrz 2013, 5:55

    cool werde ich mir für mein ipad runterladen: http://www.3g.de/apple/ipad-4-32-gb-wifi/