Camelot Unchained – RvR vom DaoC Altmeister

Mark Jacobs kehrt nach Warhammer Online in alte Gefilde zurück. Sein neues MMO soll sich thematisch erneut mit der Welt des König Artus beschäftigen. Bei erfolgreichem Kickstarter erwartet die Spieler ein RealmvsRealm-fokussiertes Spiel mit nur wenigen PvE Elementen.

Im Interview mit Massively machte Jacobs deutlich, dass er keinesfalls ein Dark Age of Camelot 2 entwickeln wolle. Das geplante MMO mit dem Arbeitstitel „Unchained“ weist bei Hintergrundgeschichte und Gameplaymechaniken deutliche Unterschiede zum berühmten Vorgänger auf.

Das Gameplay in Camelot Unchained wird vor allem PVP-Liebhaber ansprechen. Jacobs möchte sich auf den Krieg der drei Fraktionen fokussieren, statt ein weiteres Themepark-MMO zu entwickeln.

Storytechnisch gibt es eine „Neuerung“: Drachen! Dazu Jacobs auf dem Camelot-Blog: „Drachen in ein Spiel zu packen ist nichts Neues. Aber was wenn die Drachen in unserer Welt nur Reflektionen ihrer tatsächlichen Form in ihrer eigenen Realität wären? Was wenn Technologie in ihrer Dimension das wäre, was wir Magie nennen? Weiter, was wenn ein Kataklysmus die Grenze (den Schleier) zwischen den Welten durchbräche und so die Macht aus ihrer Dimension über unsere Welt hereinbrechen würde – eine Welt ohne Magie, Zauberer und Drachen? Was wenn diese Macht all die Legenden, Geschichten, Träume und Alpträume zum Leben erweckte?“

Man darf gespannt sein, der Kickstarter zum Spiel läuft im März an.


[Camelot Unchained CSE Teaser 3 Youtube]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>