Laufen bald Windows-Anwendungen unter Android?

weinglas

Wer sich ein wenig mit Linux auskennt, dem dürfte das Programm Wine (WINdows Emulator/Wine Is Not an Emulator) untergekommen sein. Damit lassen sich Windows-Anwendungen unter Linux und anderen Betriebssystemen ausführen. Bald wird es auch Wine unter Android geben.

Alexandre Julliard, der Entwickler, der hinter Wine steht, hat nun eine Vorabversion von Wine for Android gezeigt. Bislang ist die Android-Version des Emulators aber noch etwas schwach auf der Brust – die Demo wurde aber nur auf einem emulierten Android gezeigt. Auf einem echten Smartphone oder Tablet könnte das besser aussehen: Vor allem aber braucht das System noch etwas Weiterentwicklung.

Eine nutzbare Version von Wine for Android ist noch in weiter Ferne, aber die Technologiedemonstration stimmt hoffnungsvoll. Vielleicht laufen ja irgendwann wirklich Windows-Programme auf unseren Tablets und Smartphones.

Wäre das für euch sinnvoll oder hat das keinen praktischen Nutzen?

[Phoronix, The Next Web, gizmodo.com]

Bild: umbertoleporini/Shutterstock

Geek-Test: Du denkst, du kennst Google? Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Tags :
  1. Nur zur Info: WINE ist kein Emulator was auch der Name bereits sagt! Daher wird Wine für Android nur x86 Windows Programme auf Android Smartphones mit x86 Prozessor (Intel Atom) ausführen oder aber Windows RT Apps/Programme auf ARM basierten Smartphones.

      1. Mag sein, dass irgendwer irgendwann sich mal die Mühe macht und auf einer ARM CPU eine x86/x86_64 CPU emuliert aber das ist nicht Ziel des WINE Ports auf Android und wie schon erwähnt auch nicht Ziel des WINE Projekt denn WINE ist kein Emulator…

  2. Ich denke, die gegenwärtigen ARMs sind noch zu schwach auf der Brust, um einen x86 oder gar x86_64 perfomant zu emulieren.
    Interessant wär das aber bestimmt für Intel-Smartphones wie das Razr i…

  3. Gefällt mir !
    Obwohl Android genug eigene Anwendungen hat (Trend stark zunehmend),
    gibt spezielle (ältere) Anwendungen in recht kleinen Stückzahlen, die nur unter Windows bzw. DOS laufen.
    (Z.B. Software für Programmierung bzw. Konfigurierung von technischen Produkten, über USB Port oder manchmal noch über COM Port)

  4. Naja Also Wine für einen PC Lohnt sich schon, klar für manch einen auch auf dem Smartphone, aber ich denke das so etwas kein notwendigkeit hat und deswegen bloß schnick schnack ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising