MeCam: Miniatur-Quadrocopter mit Kamera folgt euch 2014 auf Schritt und Tritt

petquadcopter

Youtube-Stars und alle, die es werden wollen, aufgepasst: Mit dem MeCam-Miniatur-Quadrocopter von Always Innovating (AI) steht eurer filmischen Internet-Selbstverwirklichungskarriere bald nichts mehr im Wege. Das kleine fliegende Gadget soll auf Sprachbefehle reagieren und euch auf Schritt und Tritt verfolgen können, während es eure geistigen Ergüsse und expressionistischen Taten auf Video festhält.

14 Sensoren sollen den winzigen Quadrocopter davor bewahren, an Wänden oder anderen Hindernissen anzuecken. Details über die integrierte Kamera liegen derzeit noch nicht vor, was unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass AI den Quadrocopter lizenzieren möchte (also nicht selber bauen). Mit welcher Kamera der MeCam dann unterwegs ist, obliegt dem entsprechenden Hersteller. AI jedenfalls geht davon aus, dass der kleine Quadrocopter bereits für einen Endpreis von weniger als 50 US-Dollar realisiert werden kann.

Der erste Mini-Quadrocopter soll laut AI schon 2014 im Handel erhältlich sein und die Möglichkeit bieten, die aufgenommenen Videos auf Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets zu streamen.

[Always Innovating via Gizmodo.com]

Geek-Test: Wie gut kennst du dich mit der europäischen Technologie-Geschichte aus? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :