Equivital EQ02 Life Monitor: Die Pille für Feuerwehrleute

original

50 Feuerwehrleute in Australien testen eine mit Sensoren bestückt Pille zum Schlucken, die wichtige Vitalparameter funkt, die dann die Einsatzleitung überwachen kann. So soll verhindert werden, dass die mutigen Männer in Gefahr geraten.

Der Test der Sensorpille Equivital EQ02 Life Monitor soll helfen, dass die Feuerwehrleute in ihren Schutzanzügen nicht überhitzen. Das kann aufgrund der Anstrengung und der hohen Außentemperturen schnell geschehen. Doch nichts ist ungünstiger, als in so einer Situation ohnmächtig zu werden. Die Sensorpille übermittelt die Körpertemperatur per Funk und kann auch gleich noch den Puls und die Atemfrequenz erkennen. Wird es ungemütlich, kann die Einsatzleitung die jeweiligen Männer schnell zurückbeordern.

Die Pillen zeigten sich im Test von ihrer besten Seite und übermittelten die gewünschten Daten zuverlässig. Es könnte also gut sein, dass sie bald zur Standardausrüstung gehören. Und natürlich ist diese Technik auch für andere Personengruppen interessant, deren Vitalparameter ständig überwacht werden sollten.

[Bild: Jon Beard/Shutterstock]

[Via PopSci, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising