Das nächste Kinect macht jedermann zum Jedi – überall! [Video]

Capri-Prototyp und Kinect

Capri, der nächste 3D-Sensor von den Machern von Microsoft Kinect, soll präzises, schnelles Motion Tracking in jedes Gerät bringen – von Laptops über Fernseher, Aufzüge und Roboter bis hin zu Küchengeräten. Im Grunde macht es damit jeden Menschen zum Jedi oder Magier, der einfach nur kurz die Hand bewegt und so die Maschinen das tun lässt, was er möchte.

Das Video ist zwar so schmalzig, dass ich mir am liebsten die Augen mit meinem Xbox-Gamepad auskratzen möchte, aber es zeigt doch eine nahe Zukunft, die ein wahres Supergewitter in meinen SciFi-geschädigten Neuronen auslöst.

Capri ist die nächste Sensor-Generation von den Erfindern des Microsoft Kinect. Man hat sich dabei vor allem auf Miniaturisierung konzentriert, so dass Gerätehersteller sie praktisch überall einbauen können. Es hat keine RGB-Kameras – das heißt, es erfasst keine Farbe – aber das ist der Kompromiss, den man wohl eingehen muss, wenn man dieses System klein genug machen will, dass es in gewöhnliche Geräte passt und dabei die gleiche Auflösung wie Microsofts Wunderleiste bieten soll.

Das Produkt ist bereits bei den Entwicklern angekommen. Ich freue mich auf eine Welt, in der ich praktisch täglich Darth Vader spielen darf. [IEEE, via Gizmodo.com]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Das Spielen mit Kinect finde ich bekloppt, aber wie im Video den Fernseher damit in ein “Remote Touchscreen” zu verwandeln ist cool :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising