TizzBird: Android in den Fernseher stecken

TizzBird N1 02Einen kompletten Mini-PC hat TizzBird in einen Stick mit HDMI-Anschluss gesteckt. Der TizzBird N1 wird in den Fernseher gesteckt und soll aus ihm einen SmartTV machen. Auf dem Gerät läuft Android.

Mit dem TizzBird N1 (75 x 23 x 15 mm) sollen Flachbildfernseher mit dem Internet verbinden. Auf dem Gerät, das gerade einmal so groß ist wie ein USB-Stick, läuft Android, so dass auch Apps genutzt werden können. Das reicht von Spielen bis hin zu Youtube, Webbrowser und E-Mailclient. Und natürlich dient das Gerät auch als Medienplayer, der Videos an den Fernseher übertragen kann. Der TizzBird-N1-Stick unterstützt nicht nur Dolby und DTS, sondern auch die Formate Divx, Mov, Avi, Flash und Mpeg. Auch Blu-ray-ISO-Backups werden abgespielt.

Im Inneren des N1 arbeitet ein ARM Cortex-A5-Prozessor, der auf ein Gigabyte RAM zugreifen kann. Als Grafikprozessor kommt die Mali-400-GPU zum Einsatz. Für die Verbindung mit dem Internet sorgt ein WLAN-Modul nach dem 802.11n-Standard mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s. Vier Gigabyte interner Flash-Speicher kommen noch dazu – aber über den eingebauten USB-Anschluss können auch weitere Speichermedien angeschlossen werden.

Gesteuert wird der Mini-PC über eine eigene Oberfläche. Das Gerät basiert auf Android 4.0 und wird mit einer Fernbedienung ausgeliefert. Wer will, kann auch eine Funktastatur nutzen oder den N1 per App vom Smartphone bzw. Tablet aus bedienen.

Der TizzBird-N1-Stick soll ab sofort zum Preis von rund 150 Euro erhältlich sein.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

19 Antworten auf TizzBird: Android in den Fernseher stecken

  1. daff 17 Jan 2013, 8:52

    gibt es bei unseren chinesischen freunden und in der bucht doch alles seit ewigkeiten schon für 50€. verstehe nicht was daran so neu oder toll ist.

  2. Andre 17 Jan 2013, 9:16

    Kann man damit auch Skypen? Also wenn man eine Webcam daran anschließt …

  3. Andre 17 Jan 2013, 9:16

    Kann man damit auch Skypen? Also wenn man eine Webcam daran anschließt ..

  4. frimel 17 Jan 2013, 9:22

    Yo einfach mal Android mini PC mk808 bei eBay suchen funktioniert super ,hab auch einen 79€ ink. Tastatur

  5. Cem 17 Jan 2013, 10:03

    da gebe ich meinem Vorredner recht !!!
    Da hat Tizzbird wohl eine möglichkeit gefunden den schlecht informierten hart arbeitenden Menschen
    für ältere Hard und Software als wie bei den Chinesen das Geld aus der Tasche zu ziehen !!!
    z.B. Arm-Cortex A10 dual bzw.Quad prozessor 1.6Ghz,Grafik Mali 400 Gpu,Android 4.1 jellybean ca. 60€ aus China
    und wenn mann Zoll und restliche Kosten dazu nimmt kommt man immer noch um einiges günstiger davon für bessere Hard-und Software.

    Schande über euch ihr Abzocker !
    Schande über euch Gizmodo !
    (obwohl ihr es besser wissen sollten was ihr auch sicherlich tut,aber die Leute nicht richtig informiert wer sonst ?
    macht ihr hier Werbung um die Leute hinters Licht zu führen ?
    Kassiert ihr hier auch mit oder wie soll ich das sehen ?)

    ABZOCKE ABZOCKE ABZOCKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich kann nur jedem davon abraten solche unverschämte Preise zu bezahlen.

    Das sind ja Zustände wie in der Politik.

    BRAVO GIZMODO BRAVO

    P.S.

    Sorry für meine Rechtschreibfehler aber so etwas nervt mich bis aufs Mark !
    Ich bin etwas in Rage !!!

    • User 09 Feb 2013, 1:42

      Da is wohl ne packung ritalin frühzeitig leer geworden xo

  6. ideefixx 17 Jan 2013, 10:10

    Jap, mk808 funzt super. IdR ist aber ein stärkeres Netzteil mit 2A erforderlich, sonst kann es zu Hängern und Abstürzen kommen.

    Wie die auf 150 Euronen kommen, ist mir echt schleierhaft – zumal Archos mit seiner vielversprechenden Komplettlösung Connect für 129 EUR bereits mit den Hufen scharrt.

  7. Jimmyjam1979 17 Jan 2013, 10:22

    Hier herrscht Zensur !!!

    nur weil ich Gizmodo für die Berichterstattung Vorwürfe gemacht habe ohne beleidigend zu werden wurde mein Kommentar einfach gestrichen.
    Ich gehe mal davon aus das dieser Kommentar von mir genauso gestrichen wird aber eines kann ich euch versprechen.
    Ich werde dieses verhalten von Gizmodo auf jeder Seite und bei jeder Möglichkeit anprangern und wenn es das Letzte ist was ich tue !!!

    Danke euch Gizmodo

    • Andreas Donath 17 Jan 2013, 10:44

      Es dauerte einfach ein wenig länger, bis dein Kommentar erschien. Und zum Inhalt: Ich will den Hersteller nicht verteidigen – aber bei der Importware fehlt in der Regel die Gewährleistung und der (deutschsprachige) Support – und gegebenenfalls auch die deutschsprachige Anleitung. Mit 60 Euro ist es nicht getan wie du richtig schreibst. Da kommt eventuell bei Eigenimports noch ein Weg ins Zollamt dazu, Zoll und auf jeden Fall 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer. Außerdem – die knapp 150 Euro sind natürlich nur die unverbindliche Preisempfehlung. Ggf. regelt es also der Markt.

      • daffdaff 18 Jan 2013, 1:40

        also jetzt mal ganz unter uns betschwestern ist es doch so, dass 150€ als promarkt-preis ne dufte nummer ist. aber als weltoffener sparer kann man das ganze halt besser und günstiger haben. beim ramscher pearl bekommst du das ding aus deutscher hand für 60-70€. allerdings ging meine kritik nicht gegen gizmodo, sondern gegen den nicht vorhandenen news-charakter, da android-hdmi-sticks nun mal so was von 2010 sind. insofern alles liebe und jeder gibt das aus, was er will.

  8. Hoarst 17 Jan 2013, 10:22

    müssen Dolby und DTS nicht bezahlt/zertifiziert werden?
    kommt man eventuell so auf den höheren preis oder kann android das on the fly?

  9. frimel 17 Jan 2013, 10:43

    Wen man etwas sucht findet man auch deutsche Händler die den mk808 anbieten

  10. Jimmyjam1979 18 Jan 2013, 14:17

    Hallo DAFDAF !

    Also willst du mir sagen das,wenn der Pro Markt Käufer es besser wüsste trotzdem die schlechtere Hard-und Software für einen höheren Preis kaufen würde ?!

    Das was mich hier sauer aufstoßen lässt ist, dass es Gizmodo besser weiß aber nicht mal darauf aufmerksam macht obwohl es meiner Meinung nach der Grund ist warum sich die Leute hier aufhalten, um auf den laufenden im Thema Gadgets und Technik zu bleiben und sich (gut) informieren was durch solche Artikel nicht mal ansatzweise erfüllt wird.

    Natürlich ist es mit etwas mehr Aufwand verbunden der sich auf jeden Fall lohnt ich spreche aus eigener Erfahrung,desweiteren wollt ihr mir wirklich erzählen das der Support hier in Schland in der Regel besser ist ?
    Wieder einmal aus eigener Erfahrung,ist das beherrschen der deutschen Sprache, nicht zwingend einen guten Support gewährleistet.

  11. Jensen 19 Jan 2013, 15:47

    Gibts doch besseres für die Hälfte aus DE, z.B. den Minix NEO G4: http://www.myhdplayer.de/Android-TV-Box/MiniX-NEO-G4-Android-4-0-Dual-Core-Stick.html

  12. Jack the Hipster 13 Feb 2013, 15:32

    Ich finde HDMI immer noch smarter: http://www.kammerath.net/handy-mit-tv-verbinden.html

    Ganz ehrlich – den Stecker benutzt man doch dann sowieso kaum, oder?

  13. ugg boots 16 Jul 2013, 12:19

    LV Damier Canvas Taschen Steckdose lassen Freunde nicht weit weg von Louis Vuitton auf Verkauf Sie sagte jedes Mal zu diesem Thema immer gedacht, der sich auf mehrere gute Freunde zu haben. Bier und Kegelspiel wirklich unzuverlässig, Louis Vuitton Outlet manchmal kann eine fantastische Rolle spielen, ist es Sie wissen lassen, Kumpels wirklich Freund, können Sie auch von Freund kann nicht weit weg von you.Louis Vuitton Handtaschen Verkauf euch vergossen hängen neben Beutel neben noch sehr viel sehr gute Freunde neben dir, mit dir, das ist, was Freunde wichtig sind, wird auch der entscheidende sein. LV Taschen. ugg boots http://www.bootbillig.com/