SteelSeries gibt dir persönliche Tastatur-Layout-Tipps

SteelSeries hat auf der CES ein paar neue Tastaturen namens Apex und Apex Raw vorgestellt, die auf Gamer als Zielgruppe setzen. Die Geräte haben 22 Makro-Tasten, fortschrittliche Anti-Ghosting-Hardware und beleuchtete Tasten mit 16.8 Millionen möglichen Farbvarianten. Was aber wirklich cool ist, ist die beigelegte Analysesoftware, die verspricht, das Gameplay des Nutzers auf intelligente Weise zu verbessern.

Sie läuft im Hintergrund, während du deine Lieblings-Games spielst – sei es First-Person-Shooter oder Echtzeit-Strategiespiel – und erzeugt dann eine Art Karte als Visualisierung davon, welche Tasten du am häufigsten gedrückt hast. Allerdings nutzt sie diese Daten auch, um dir vorzuschlagen, wie du die Tastenzuweisungen ändern könntest, um noch effizienter zu spielen. Dabei ist man übrigens nicht nur auf Games beschränkt, das Tool ist auch nützlich für andere tastaturintensive Programme wie zum Beispiel Photoshop, auch wenn es vielleicht nicht ganz so zeitkritisch ist, schnell mal die Pinselgröße zu verändern, wie es das Nachladen der Primärwaffe ist. [SteelSeries via Gizmodo.com via Gadgetsteria]

steelseries-apex

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>