CES: Skurrile iPad-Gitarre mit Knöpfen statt Saiten [Video]

Guitar Hero ist dir zu einfach? Dann ist vielleicht die von Ion Audio auf der CES 2013 in Las Vegas gezeigte Plastikklampfe “Guitar Apprentice” in dessen Korpus ein iPad eingeklemmt werden kann genau das richtige. Mit der passenden App simuliert das iPad die Saiten zum Anschlagen, der Gitarrenhals ist mit unzähligen beleuchteten Knöpfchen übersäht. Wir haben uns auf der CES 2013 mit Ion unterhalten.

Die App kann von der klassischen Akkustikgitarre bis zur schrammeligen Elektrogitarre verschiedene Gitarrentypen simulieren. Eine externe Musikanlage ist nicht zwingend nötig, da ein ziemlich lauter Lautsprecher in das Plastikreplikat integriert wurde. Die “Guitar Apprentice” ist bereits für knapp 100 Dollar erhältlich.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf CES: Skurrile iPad-Gitarre mit Knöpfen statt Saiten [Video]

  1. horst 12 Jan 2013, 12:30

    bevor ich son ding in die hand nehme, spiele ich lieber auf ner echten. wo soll der vorteil gegenüber einer echten gitarre sein?