Wie man aus einem alten Game Boy ein Android-Gamepad macht [Video]

Game Boy Android GamepadWenn ihr noch irgendwo einen alten, originalen Game Boy rumzuliegen habt, solltet ihr ihn vielleicht allmählich in ein Museum geben… oder ein Android-Gamepad daraus machen, um das gute, alte Retro-Gaming-Gefühl wieder aufleben zu lassen.

Das dachte sich zumindest Chad Boughton, daher hat er genau das auch einfach getan und den Prozess der Verwandlung von Game Boy zum Käfer Gamepad auf Instructables veröffentlicht:

„Mit einem Wii-Controller als Bluetooth-Interface sowie einer Hülle und den Knöpfen eines Game Boys (beides Dinge, die ich bereits besaß), habe ich überlegt: ‚Warum vermische ich nicht beides und gebe ihnen einen völlig neuen Sinn und Zweck?‘. Mit der ‚Wii Controller IME‘-App aus dem Play App Store steuert dieser Controller wirklich alles, was euch ein Android Touch Keyboard als Eingabemedium nutzen lässt. Auch wenn ich bisher nur einen SNES-Emulator ausprobiert habe solltet ihr theoretisch alles mit den Game Boy-Knöpfen spielen und machen können. Das Projekt ist im Grunde ein ausgehöhlter Game Boy mit einem Wii-Controller darin. Der schwierige Teil war es, die Verbindungen der Knöpfe zwischen beiden herzustellen.“

Das Ergebnis ist wohl eines der bestaussehenden Smartphone-Gamepads, die es gibt und eine großartige Möglichkeit, etwas angestaubte, alte Technik wiederzuverwenden. Ihr solltet nur sicherstellen, dass ihr genug AA-Batterien zur Hand habt. [Instructables via Gizmodo.com]
YouTube Preview Image

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>