Würdest du diese Google-Smartwatch tragen wollen?

gt1

Was hältst du so im Allgemeinen von Smartwatches? Findest du sie gut, oder würdest du diese Dinger nicht mal mit spitzen Fingern anfassen? In diesem Fall hier ist das aber ohnehin egal, denn diese Uhren gibt es nicht. Jedenfalls noch nicht. Hier handelt es sich um ein Design-Konzept von Adrian Maciburko mit dem Namen „Google Time“.

Und so ein Design-Konzept muss ja in Wahrheit nichts können außer gut auszusehen, und zumindest Adrian Maciburko findet, dass genau das der Fall ist. Klar, um wirklich als Smartwatch durchzugehen müssten die Dinger auch funktionieren. Also wenigstens die Zeit anzeigen, und das Datum und solche Dinge, das wäre schon mal ein Anfang.

Google Now unternimmt ja seit einiger Zeit den Versuch, dich (und natürlich auch alle anderen Google-User) besser kennenzulernen als du dich selbst kennst, und dabei kommt dann so was wie diese „Google Time“ Smartwatch raus.

Also, wie sieht’s aus? Gefällt dir dieser Entwurf? Gefällt dir die runde Variante besser, oder bevorzugst du die eckige? Würdest du diese Google-Smartwatch tragen wollen? Ich meine wenn es sie wirklich geben würde und wenn sie funktionieren würde?

[Adrian Maciburko via Gizmodo.com]

Tags :
  1. Das hängt ja nicht nur von Design und Funktionen ab, sondern auch von der Usability – vor allem z.B. der Akkulaufzeit. Eine Uhr, die ähnlich schnell schlapp macht wie ein Smartphone würde mich nerven. Ich warte weiterhin gespannt auf meine Pebble Smartwatch, ich glaube eInk ist ein vielversprechender Ansatz was das Thema angeht…

  2. Sowas von Blödsinnigem Trash. Wenn es Akkus geben würde die Monate halten, eventuell eine Überlegung wert aber so ist das doch wieder nur unbrauchbare Technik. Dafür habe ich ein Handy und brauche keine Uhr. Noch dazu von Google. Nein Danke.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising