Taschenrechner mit Schnurlos-Anbindung an den PC

original

Heutzutage dürfte kaum noch ein normaler Anwender einen Hardware-Taschenrechner verwenden. Zu übermächtig ist die Konkurrenz aus Smartphones und dem Taschenrechner im PC. Wer jedoch noch immer auf die Geräte schwört, kann nun das beste aus beiden Welten verbinden.

Der Taschenrechner von Hammacher Schlemmer kann auf Knopfdruck die eingegebenen Daten und Ergebnisse per Funk in Excel oder eine andere Anwendung übergeben. Dazu muss der Besitzer nur einen USB-Stick in den Rechner stecken.

Auf dem Taschenrechner befindet sich ein Knopf “Send to PC”, der den Übertragungsvorgang auslöst. Natürlich kann das Gerät nach wie vor auch Standalone verwendet werden. Und sogar ein kleiner Matrixdrucker ist eingebaut, mit dem die Daten zu Papier gebracht werden können. Leider kostet das Gerät gesalzene 170 US-Dollar.

[Via Hammacher Schlemmer, gizmodo.com]

Tags :
  1. und wieder beweit gizmod dass es mit seinen einschätzungen meilenweit daneben liegt, wer einmal einen blick in ein steuerbüro, eine behöde oder in ein (finanz)amt geworfen hat weiß dass die dinger pflicht sind und die arbeit erleichtern…

    gizmode gizmode…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising