Google+ bekommt einen Haufen neuer Features spendiert

neue-features-google-plus

Google hat soeben einen Haufen neuer Features für Google+ veröffentlicht, die es etwas spannender und sinnvoller machen sollen, den Service auf euren Smartphones zu nutzen. Wenn ihr Android nutzt, könnt ihr die neuen Features ab sofort in Anspruch nehmen.

Zunächst einmal Bilder. Wenn ihr Googles Instant Upload-Feature auf Android nutzt, erlaubt der Internetriese euch nun, bis zu 5 GB an großen Fotos kostenlos zu speichern. Dieses Feature kommt also noch zu dem unbegrenzten Platz für 2048-Pixel-Bilder hinzu. Der mobile News-Stream zeigt zudem nun auch animierte GIFs richtig an, was natürlich extrem wichtig ist, wo wir doch in einer GIF-Welt leben. Ähem.

Google hat außerdem nun eine Unterstützung für die 360-Grad-Photo-Sphären in den mobilen Google+-Client eingebaut, die man mit Android 4.2 erstellen kann. Auch neu bei Android 4.2: Google Now wird nun Geburtstagserinnerungen für Leute aus eurer Google+-Kontaktliste anzeigen. Echt ärgerlich, dass bisher nur das Nexus 4 offiziell Android 4.2 hat.

Und sonst? Google Hangouts werden nun bei deutlich geringerer Bandbreite funktionieren. Man braucht künftig also nur noch etwa 150 KB (laut der offizielle Mitteilung), um mit jemandem von Angesicht zu Angesicht zu sprechen.

Schaut bei Google vorbei, um die volle Breitseite von kleineren Updates zu genießen, es ist echt eine ziemlich lange Liste. Wenn es weiter so viele Features anhäuft, wird es wohl schwierig werden, Google+ weiter zu ignorieren. [Google via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising