Kunst: Alle Gesten für jeden Level von Angry Birds auf Papier

Angry Birds

Spielt noch jemand Angry Birds? Künstler Evan Roth hat eine neue Idee in Zusammenhang mit dem Vogelspiel gehabt und alle Gesten, die man zum Lösen der 300 Level braucht, ausgedruckt.

Roth sagt: “[Angry Birds All Levels] kommentiert den Aufstieg des Casual Gamings und unsere Beziehungen zu mobilen Geräten.” Das Kunstwerk besteht aus 300 Blatt Transparentpapier und schwarzer Tinte, die für die Visualisierung der Fingerabdrücke notwendig ist. Die Gesten sind auf Papieren verewigt, die die gleiche große haben wie ein iPhone. Darauf wurden sie auch ursprünglich erstellt.

Es dürfte eine ziemliche Arbeit gewesen sein, Angry Birds auf diese Weise zu spielen. [Casey Chan / Andreas Donath]

[Via Evan Roth, TechCrunch]

Tags :
    1. Gott sei dank liegt Kunst im Auge des Betrachters.
      Kunst ist schon immer ein Ausdruck vom aktuellem Zeitgeist und Trends gewesen. Und Angry Birds war/ ist ja wohl auch etwas als ein Trend, es hat denn Beginn von der Spieleindustrie auf dem Smartphone eingeläutet

      1. ich glaube nicht dass sich maler wie van gogh, dali und wie sie alle hießen, sich an trends festgehalten haben xD aber wie du schon sagst, kunst liegt im auge des betrachters… und wenn son simpel halt alle level von angrybird auf papier klatscht und die medien darüber berichten weil heutzutage echt jeder müll erwähnenswert ist…ich sage nein, ist schlecht, braucht die welt nicht und wird wieder in der versenkung verschwinden… investier auch nur die zeit weil dein beitrag so selten d… ist

        für mich ist es kunst wenn der künstler es schafft den betrachter zum staunen und nachdenken zu bringen. hier ist es nur ein aha moment und ich frag mich wieso er damit so viel zeit verbracht hat… zu viel angry birds aufm klo gespielt ist mein tipp….

  1. Es soll auch noch Deppen geben, die für so einen Schiss Geld ausgeben, weil es ja Kunst ist, LOL ^^

    Der Witz dabei ist, dass dieses Geschmiere JEDER kann, aber NUR wenn es ein Künstler macht, ist es dann sauteure Kunst :roll:

    1. Ich würde mal davon ausgehen das diese “Ausstellung” in 20-30 Jahren eine menge Geld bringt :D Also warum nicht investieren ?

    2. es soll ja auch deppen geben, die kunst ansich nicht verstanden habe, wa?!
      in der kunst geht es nämlich eigentlich nicht darum, das aufwändigste werk zu machen, sonder vorallem die idee zu haben.
      viele bilder von z.b. miro oder matisse würden nach deinem verständniss auch nur nen schiss wert sein…..^^

      kunst ist nicht design. kunst kann sich verkaufen, design muss…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising