Neues Regenschirm-Design hält mehr als nur den Kopf trocken

Grundsätzlich kann man sich über die Funktion eines Regenschirmes kaum beschweren, schließlich bewahrt er uns in der Tat vor mindestens einem Großteil fallender Wassermengen. Genau hier liegt allerdings auch das Problem: In Verbindung mit Wind schützt das Gestell bisher nur bedingt. Lin Min-Wei und Lui Li-Hsiang glauben die Lösung in ihrem Rain Shield gefunden zu haben.

Durch das in seinem Aufbau an eine Kombination aus Schutzschild und Regenschirm erinnernde Design liegt zumindest eines auf der Hand: Mehr Fläche bietet selbstverständlich auch mehr Schutz, eine Verbesserung gegenüber den bisher üblichen Modellen kann man den beiden zumindest in Bezug darauf also nicht absprechen.

Ob das neue Design allerdings als Ablöse angenommen wird, darf mindesten genauso sehr bezweifelt werden, wie die Lösung des Wind-Problems – würdet ihr euch etwa damit blicken lassen? Schnell in der Tasche verstaubar scheint es ja zu sein. [Andrew Liszewski / Johannes Geissler]

YouTube Preview Image

[Red Dot Design Awards via Fast Co.Design]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>