11FOOT8: Die Brücke an der LKW und Busse regelmäßig scheitern

In der im Norden von North Carolina liegenden Stadt Durham befindet sich eine Brücke, die durch ihre viel zu geringe Höhe bereits unzählige LKW und Busse auf dem Gewissen hat. Während sich die Fahrer offenbar von den in Form von Schildern installierten Warnungen unbeeindruckt zeigen, scheint für die Norfolk Southern Railroad lediglich die Sicherheit der eigenen Züge von Bedeutung.

Das Problem der Brücke liegt in seinem Alter begründet: Zur Zeit des Baus waren Vorgaben einer Mindesthöhe für Brücken schlicht noch nicht existent, und weil sie ihren vorgesehenen Zweck unbeirrt weiter erfüllt, besteht seitens der Norfolk Southern Railroad erwartungsgemäß wenig Interesse an einem Umbau – den finanziellen Aufwand wäre das schlicht nicht wert.

Weiterhin nur schwer zu beantworten bleibt die Frage, warum sich kaum ein Fahrer von den Warnungen angesprochen fühlt – durchschnittlich schafft die Brücke ein Fahrzeug im Monat. [Jesus Diaz / Johannes Geissler]

 

[11foot8 via Prochan via Roger Ebert]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

12 Antworten auf 11FOOT8: Die Brücke an der LKW und Busse regelmäßig scheitern

  1. Stefan 27 Okt 2012, 11:59

    Es gibt zwar in England eine Stadt Durham – die ist aber mehr für ihre Kathedrale bekannt, weniger für eine Killerbrücke. Die Brücke steht in den USA (North California), hier sieht man sie per Street View: http://goo.gl/maps/T3wUi

  2. Holomud 27 Okt 2012, 12:42

    Vom Feinsten….
    Vorallem wie locker manche weiterdüsen nachdem sie ihre Karre frisiert haben…

  3. Mainroad 27 Okt 2012, 14:51

    Seit wann haben wir dann in ENGLAND Rechtsverkehr? Gilt wohl nur für LKW’s
    Gruss aus der Schweiz

    • Tja 27 Okt 2012, 16:00

      Gibt wohl noch ein Durham in North Carolina, auf der Webseite 11foot8 steht auch Durham(NC)

  4. Ferdinand 27 Okt 2012, 14:51

    Welches Kamel hat die Brücke denn wie ein schlechter Witz extra zu niedrig gebaut. ^^
    Kann ja nicht so schwer sein sich zu erkundigen wie hoch die meisten LKWs sind.

  5. Real 27 Okt 2012, 17:31

    LKW’s? Was sind denn LKW’S, Leute? Lastkraftwagens? Lest mal den Bericht… da steht’s richtig.

    • ^^ 27 Okt 2012, 21:49

      Es ist dem Schreiber selbst überlassen, wie er mit dem Plural S bei Abkürzungen umgeht. Normalerweise nutzt man bei LKW, auch das Plural S. Beim Deppenapostroph geb ich dir aber recht.

  6. Vega 27 Okt 2012, 20:33

    @ Jesus Diaz / Johannes Geissler

    es ist wohl eher USA und nicht England.

  7. der dicke Admin 28 Okt 2012, 2:31

    Die berühmteste Unterführung der Welt liegt immer noch in Paris!
    Es ist die “Abkürzung” für den Kreisel am Champs-Élysées.
    Da kracht es dauernd denn der Tunnel ist nur 2.4 mtr hoch.
    Er ist fester Bestandteil der (schadenfrohen) franz. Nachrichten.
    Natürlich hat er auch eine eigene website:

    http://www.2m40.com

    p.s.
    …weit herumgekommen scheint mir die Redaktion von GIZMODO nicht zu sein :)

  8. Johannes Geissler 28 Okt 2012, 11:30

    Danke euch, ist korrigiert :)

  9. Balanced 09 Nov 2012, 11:26

    handyorten.de..” http:handyorten.de…