David Grass – Künstler druckt Birne im Großstadt-Design

original

Zuweilen kommt ein jeder auf schräge Ideen: Der Künstler David Grass hat mit einem 3D-Drucker eine Birne entwickelt, an deren Spitze die Hochhäuser einer Großstadt Platz gefunden haben. Warum? Das weiß vermutlich nur er selbst.

Gut, ein Wenig Sinn kann man auch diesem Lichtspender nicht verkennen, schließlich spendet die Großstadt-Birne – wer hätte es auch gedacht – tatsächlich Licht. Teures Licht. In Anbetracht der eingeschränkten Leuchtkraft, die höchstens gerade so zum Lesen geeignet zu sein scheint, sogar sehr teures Licht: Mindestens 240 Dollar müsst ihr auf den Tisch legen, um euch zu Lasten der Helligkeit eine typische 5-Watt LED-Birne im Großstadt-Design an die Decke hängen zu dürfen.

Eine derart absurde Preisgestaltung vermag leider auch die Tatsache, dass die verbaute LED niemals heiß genug wird, um eure Stadt dem Erdboden gleich zu machen, nicht mehr zu schönen. [Andrew Liszewski / Johannes Geissler]

[David Graas via MoCo Loco]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising