Open WebOS: Live-CD als Download verfügbar

Die Veröffentlichung der finalen Version von Open WebOS Ende September scheint nicht der einzige Umstand, der die WebOS-Community zu beflügeln scheint: Neben erfolgreichen Portierungen auf das Galaxy Nexus, das Transformer Prime und zuletzt den Samsung Slate PC hat es nun sogar eine bootbare Live-CD an die Öffentlichkeit geschafft.

Das gerade mal 111 MB große ISO-Image stammt aus der Feder von Chen Ping-Hsun, der bereits dem Nook Color zum WebOS-Anstrich verhalf. Für die Live-CD setzt der Entwickler auf eine integrierte Ubuntu-Basis, deren Präsenz für den Nutzer aber nahezu unbemerkt bleibt.  Aktuell befindet sich die Entwicklung noch in einem sehr frühen Status und wurde vom Entwickler lediglich unter VirtualBox getestet, für einen kleinen, ersten Vorgeschmack, der zudem auch noch erstaunlich flüssig ausfällt, reicht das aber allemal.

YouTube Preview Image

Allzu viel sollte man aber dennoch nicht erwarten: Zwar bootet das System in mindestens erträglicher Geschwindigkeit und lässt sich anschließend flott bedienen, viel anstellen lässt sich damit aber bisher nicht: In einem kurzen Test startete das System zwar ohne Probleme, weigerte sich aber, Formulare und Links im Internet anzusteuern, zudem speicherte der Kalender neue Termine selten im ersten Anlauf. Das Image gibt es hier.

[WebOSNation]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>