Auge um Auge: Fotografin verklagt Apple wegen Urheberrechtsverletzung

Big Eye von Sabine Liewald in MacBook-Kampagne

Klage gegen Apple: Weil der Smartphone-Hersteller eines ihrer Bilder für Marketingzwecke benutzt habe, verklagt die Schweizer Fotografin Sabine Liewald das US-amerikanische Unternehmen auf Schadensersatz und Herausgabe (ein Teil des Profits, der durch die Rechtsverletzung erwirtschaftet wurde).

Gegenstand der Klage ist die oben abgebildete Nahaufnahme eines Auges. Liewalds Agentur, Factory Downtown, habe Apple das hochaufgelöste Bild lediglich für Layout-Tests zur Verfügung gestellt. Der große Apfel jedoch soll es sowohl in einer Keynote, als auch in einer Marketing-Kampagne für das Retina-Display des MacBook Pro ohne entsprechende Rechte verwendet haben.

Die genaue Streitsumme ist derzeit noch unbekannt. Gemessen an der hohen Zahl der Vorkommastellen von Apples Profit, dürfte es sich um eine stattliche Summe handeln. Eine Stellungnahme, die Apples Sicht der Dinge schildert, steht derzeit noch aus.

[Patently Apple]

Geek-Test: Wie gut kennst du Hightech-Firmen, die an der Börse notiert sind? Teste dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
    1. Gesamter Text im Konjunktiv, nur beim letzten Satz hat er sich versteckt :D Ich bessere das aus, vielen Dank für den Hinweis!

    1. Sie dürfen es verwenden, ist eine Journalistische Dienst, welcher sie hinter dieser Seite verbirgt. Eine verlinkung, bzw. eine Quelle woher das Bild stammt, wäre natürlich noch investigativer!

  1. Schätze die haben die Erlaubnis dazu, falls nicht wärs mir wirklich recht wenn gizmodo auch verklagt werden würden, apple anbrangern aber selbst machen..?

  2. Ich denke mal das es einen unterschied macht ob das in einer News Meldung ist (Pressefreiheit?) oder ob das zu Werbezwecken also Profitorientiert eingesetzt wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising