Resident Evil 6: Capcom blutet für Plakate

Für den Start von Resident Evil 6, dem sehnlich erwarteten sechsten Teil des seit schon bald 17 Jahren beliebten Survival-Horrors aus dem Hause Capcom hat sich der gleichnamige Entwickler etwas einfallen lassen – und für seine Idee sogar selbst geblutet.

Die Kampagne selbst begann bereits Ende September, als Capcom in London über ein Wochenende eine Metzgerei öffnete, die sich in ähnlicher Form auch im Spiel selbst finden wird, und das Sortiment im Zuge dessen an die “örtlichen Gegebenheiten” aus Raccoon City angepasst hat. Nachdem man also für zwei Tage inmitten blutiger Wände die Qual der Wahl zwischen Augen, Armen und Händen hatte, bleibt die Spieleschmiede der Linie treu und erweitert die Kampagne nun um mit menschlichem Blut gedruckte Plakate

 

YouTube Preview Image

 

Obwohl die Werbe-Methoden moralisch kaum bedenklicher hätten sein können, ist Capcom dennoch nicht das erste Unternehmen, das sich den Lebenssaft zu Nutze macht, um für seine eigenen Produkte zu werben: Neben dem wohl prominentesten Fall des zweiten Teils von Saw haben selbst Künstler bereits mit Blut gearbeitet, ihre Werke in Einzelfällen sogar auf Basis von Blut erstellt.

 

Das für den Druck der Plakate bestimmte, um Pigmente bereicherte Blut lieferte Capcom erstaunlicherweise selbst – ein Verkauf, geschweige denn allzu hohen Stückzahlen sind also kaum zu erwarten.

[DesignTaxi]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

3 Antworten auf Resident Evil 6: Capcom blutet für Plakate

  1. F NICHT V 12 Okt 2012, 16:22

    Zum Glück wird ja überall genug Blut gespendet, so dass diese Aktion überhaupt nicht bedenklich ist… Ja, lieber mit solchen “pfiffigen” Plakaten punkten, statt richtigen Menschen das Leben retten.

    -.-

  2. Micha 12 Okt 2012, 16:34

    mit einem wort: bescheuert…

  3. a 13 Okt 2012, 7:55

    Und du f nicht v gehst auch immer brav Blut spenden das du dir das leisten kannst was du so von dir gibst?