iPod Touch der 5. Generation im Teardown

Wie nicht anders zu erwarten hat sich iFixit auch den iPod Touch mit 4-Zoll-Display genauer angesehen und zu diesem Zweck in seine Einzelteile zerlegt – und förderte dabei einige interessante Tatsachen zu Tage.

Zunächst muss an dieser Stelle unbedingt davon abgeraten werden, selbst Hand anzulegen: Nach Aussage von iFixit ist es nicht nur unheimlich schwer, das Gerät anschließend wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen, sondern ohne ernsthafte Beschädigungen gar nicht erst möglich, das vollständige Innenleben in Augenschein zu nehmen.

Während die meisten wohl kaum mit gegenteiligen Erfahrungen gerechnet haben werden, förderte die Aktion dennoch eine Überraschung zu Tage: Nicht nur, dass die Innereien zu Gunsten der gegenüber dem ohnehin schon schmalen iPhone 5 nochmals verringerten Dicke einer speziellen Anordnung bedürfen – offenbar hat man sich auch im Bezug auf das verbaute Display an günstigere Varianten gehalten, wohingegen Apple selbst von baugleichen Einheiten spricht. [Kyle Wagner / Johannes Geissler]

[iFixit]

 

Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>