iPhone 5: Qualitätskontrollen schuld an langen Wartezeiten

original

Wie Bloomberg berichtet, sind verschärfte Qualitätskontrollen bei der Produktion Grund für die langen Wartezeiten auf das iPhone 5. Mit den Bemühungen reagiert Apple auf die Beschwerden von Kunden, nach denen einige Geräte offenbar schon beim Verkauf Beschädigungen aufwiesen.

Wie einige Quellen gegenüber Bloomberg erklärten, habe Apple bereits Ende September auf eine verschärfte Kontrolle bei der Produktion bestanden. Dies habe laut Bloomberg bereits dazu geführt, dass eine Fabrik in Shenzhen die Produktion am 6. Oktober aufgrund ausbleibender Gehäuse-Lieferungen für einen Tag stoppen musste. Ob, in welcher Form und wie lange die Auswirkungen dieser Bemühungen für Kunden spürbar sein werden bleibt abzuwarten, lobenswert und vor allem angebracht sind sie ganz bestimmt.

Die Anfälligkeit Aluminiums für Kratzer und Kerben ist zwar alles andere als ein Geheimnis und der Zusammenbau eines Smartphones bietet sicher eine Vielzahl Gelegenheiten, die daraus gefertigten Teile zu beschädigen – eine Entschuldigung, geschweige denn Rechtfertigung für den Verkauf defekter Geräte ist das aber nicht. [Jamie Condliffe / Johannes Geissler]

[Bloomberg]

 

Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
  1. Im ernst?

    Ein etwas ausgedehnter Blick auf das Gehäuse nach Kratzern verzögert eine Lieferung so sehr?
    Das kann ich mir nicht vorstellen. Für mich klingt das nach Ausrede.

    1. Für mich hingegen klingt das logisch. Der “etwas ausgedehnte Blick auf das Gehäuse” verzögert sicherlich nicht die Auslieferung – kann aber bei entsprechendem Ergebnis konsequenzen für die Charge bzw. den Produktionsprozess o.ä. haben.

  2. Künstliche Knappheit, sonst nichts! Ich kenne niemanden, der das 5er dringend haben möchte! Das war bei früheren Geräten anders.
    Aber Apple muss Sonderschichten fahren, doppelt so viele Vorbestellungen wie beim 4s, welches ja schon kacke war und trotzdem komischerweise doppelt soviel vorbestellt wurde wie das 4er.
    wer’s glaubt…
    Wo sind denn die bereits ausgelieferten 5er? Hab noch keins in Menschenhand gesehen. Ihr?

    1. Also ich habe eins ;) … In meinem Freundeskreis sind sogar einige, die sich das 5er bestellt und auch schon erhalten haben, jedoch mit Beschädigungen!
      Ich war der Einzige, der eins ohne Kratzer und Macken hatte.

  3. Meine Frau und ich haben unseres am 21.09. erhalten. Meines hatte einen kleinen Kratzer, das meiner Frau war okay. Auch mehrere Kollegen und Freunde haben es mittlerweile bekommen…

  4. Der gute mo hat entweder eine Sehschwäche, oder will es nicht wahrhaben. Bei uns sind es 2. Da sind es hier schon mal 5. Wenn ich mir dann verschiedene Foren, und youtube anschaue, sehe ich auch noch welche, die eins haben. Man sollte vielleicht mal die dunkle Android Sonnenbrille von der Nase nehmen, dann sieht man auch besser. :-D
    Auf die bösen Kommentare, die jetzt folgen werden, bin ich schon gespannt. Lasst die Spiele beginnen. :-()

  5. absolut dämlicher kommentar von mo… ich stand vorm apple store in oberhausen. du kannst davon ausgehen, dass es ziemlich viele leute gibt, die dieses gerät wollen. wenn niemand aus deinem bekanntenkreis ein iphone 5 möchte, dann kann das entweder nur an der schon genannten android-brille liegen oder du hast einfach nicht viele freunde.

    1. Hey Leute! ich hab ein Iphone 4s, bereits mein 4. Iphone und hab noch nie ein Android besessen!
      Ich glaube einfach diesen Zahlen nicht. Heisst ja nicht, dass es niemand kauft.
      Die Neuerungen fallen ja nicht gerade üppig aus!
      So wie ihr auf meinen Kommentar abgeht, zeigt nur wie sehr ihr euch schon verannt habt.

  6. Gut, dann passt die Android Brille in deinem Fall nicht. Aber solche Sätze wie “Wo sind denn die bereits ausgelieferten 5er?” sind doch nicht wirklich ernst gemeint, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising