Neues Nexus-Smartphone noch in diesem Monat?

Laut Berichten von CNET steht LG kurz davor ein neues Nexus-Smartpohne auf den Markt zu bringen. Der genaue Name des Geräts wurde noch nicht veröffentlicht, allerdings soll es technisch einige Parallelen zu LGs Optimus G aufweisen. Es wurden nur wenige Änderungen vorgenommen, um sich den Namen Nexus geben zu können.

Die vermutliche Hardwareausstattung soll einen Quad-Core Snapdragon Prozessor, 2GB RAM, ein Display mit 1280×768 Pixeln Auflösung, eine 8 Megapixel Kamera und einen nicht ohne weiteres auswechselbaren Akku. Es soll keinen Steckplatz für eine Micro-SD-Karte haben haben und in zwei verschiedenen Versionen mit 8GB oder 16GB Speicherplatz auf den Markt kommen. Das Nexus S und das Galaxy Nexus waren Samsung-Geräte, das Nexus 7 wird von Asus gebaut und das erste Nexus One stammt von HTC. Somit wäre dies LGs erster Versuch eines Nexus-Smartphones. Wer Wert darauf legt möglichst früh Updates für Android zu bekommen, sollte auf die Veröffentlichung des Geräts warten. Nexus-Systeme sind Erfahrungsgemäß immer die ersten mit aktuellen Softwareupdates. [Klaus Deja / Eric Limer]

[via CNET]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Neues Nexus-Smartphone noch in diesem Monat?

  1. Phiilip 09 Okt 2012, 22:18

    Na dann schauen wir mal wie das Ding abschneiden wird. Die Konkurrenz ist ja bekanntermaßen enorm! Das Design wirkt sehr edel was mir persönlich gut gefällt. Der Quad-Core-Prozessor w zieht vermutlich, wie bei allen anderen Geräten, Strom ohne Ende. Mein Galaxy S2 hält mittlerweile einen Tag, aber auch nur mit gutem Willen :-) Danke für den Artikel!