Inventika Solutions: iPod Classic in HTML5

Obwohl der klassische iPod in seiner Funktionalität längst und mehrfach überholt wurde, erfreut er sich bis heute einer schier ungebrochenen Beliebtheit. Pritesh Desai, Gründer von Inventika Solutions, Web-Designer und iPod-Fan, hat das Kultobjekt nun beinahe voll funktionsfähig in HTML5 umgesetzt.

Eigene Songs kann man dem Online-iPod zwar nicht unterjubeln, als kleines Denkmal an die Revolution des mobilen Musikhörens ist ihm das aber kaum zu verübeln. Die Umsetzung selbst ist dem Designer dennoch derart gut gelungen, dass sich sogar Walt Mossberg begeistert zeigt. [Leslie Horn / Johannes Geissler]

[Inventika Solutions via @waltmossberg]

 

Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

5 Antworten auf Inventika Solutions: iPod Classic in HTML5

  1. b00mer 06 Okt 2012, 17:59

    Und wie siehts mit nem Link aus? Oder bin ich nur zu blöd den zu finden?

    • Johannes Geissler 06 Okt 2012, 18:10

      Den Link zum iPod findest Du hinter dem Quellen-Link (Inventika Solutions) unterhalb des Lobes von Walt Mossberg :)

  2. Marco 06 Okt 2012, 18:10

    Unter dem Beitrag steht links Inventika Solutions. Diesen Link anklicken. ;-)

  3. Jan 06 Okt 2012, 23:08

    bin gespannt wann die von Apple verklagt werden !

    • ReeBo 08 Okt 2012, 9:11

      Wieso den verklagen. Die kaufen den auf und das ganze wird dann DIE zukunftsweisende Neuerung fürs iPhone 6 :P

      iPhone 6 in HTML5: “Es ist leichter und dünner als alle Handys zuvor! *lach*