Cloud Dome: Kamera-Aufsatz verspricht Smartphone-Aufnahmen in Studio-Qualität

Zwar werden die in Smartphones verbauten Kameras kontinuierlich verbessert und liefern in den meisten Fällen bereits ab Werk mehr als brauchbare Bilder, für den professionellen Einsatz sind diese aber dennoch nur bedingt geeignet. Cloud Dome will diese Eignung nun mit einem Nimbus getauften Kamera-Aufsatz nachrüsten.

Die Aufnahme-Qualität eines Bildes ist nicht selten von deutlich höherer Bedeutung, als man es zunächst glauben möchte: Ein zum Verkauf angebotenes Produkt erhält ansprechend in Szene gesetzt schließlich einen zwar nicht direkt existenten, die Entscheidung aber dennoch beeinflussenden Mehrwert.

Das unter anderem für Einsätze dieser Art konzipierte System funktioniert nach Angabe des Herstellers dabei unabhängig vom eingesetzten Smartphone und den in der Umgebung herrschenden Lichtverhältnissen, was zumindest auf den ersten Blick durchaus glaubwürdig erscheint. Um eine nachträgliche Bearbeitung der Bilder wird man aber dennoch nicht herum kommen: Die Unabhängigkeit vom Träger-Gerät, die mittels eines Gummibandes zur Fixierung realisiert wird, gestaltet eine perfekte Positionierung leider nahezu unmöglich.

Trotz kleinerer Schwierigkeiten birgt das System durchaus Potenzial, lediglich die mangelnde “Kompatibilität” mit größeren Objekten könnte dem 149 Dollar teuren, mobilem Foto-Studio zum Verhängnis werden. [Andrew Liszweski / Johannes Geissler]

[Cloud Dome via DPReview]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>