Samsung: Höhenflug dank Galaxy-Reihe

Logo_samsung_4

Samsung veröffentlicht seine Ergebnisprognose für das dritte Quartal 2012 und strotzt dabei nur so vor Selbstbewusstsein. Demnach rechnet das Unternehmen mit einem weiteren Rekordquartal. Dieser Optimismus hat einen Namen: Galaxy.

Samsung will im gerade abgelaufenen Quartal einen operativen Gewinn von 5,6 Milliarden Euro erzielt haben – das ist ein Plus von 90 Prozent verglichen mit dem Vorjahresquartal und damit deutlich mehr als die Analysten erwarteten. Auch der Umsatz soll mit 36 Milliarden Euro aller Voraussicht nach über den Analystenerwartungen liegen.

Im Juli hatte der Elektronikkonzern erklärt, sein Mobilgeschäft mache 63 Prozent des gesamten operativen Gewinns im zweiten Quartal aus. Die endgültige Bilanz für das dritte Quartal will er am 26. Oktober vorlegen.

Die Entscheidung eines kalifornischen Geschworenengerichts vom 24. August im Prozess gegen Apple scheint sich nicht auf Samsungs Geschäfte auszuwirken. Die Jury hatte den Koreanern wegen der Verletzung mehrerer Apple-Patente die Zahlung von über einer Milliarde Dollar Schadenersatz auferlegt. Dessen ungeachtet ist Samsungs Aktienkurs seitdem um mehr als sieben Prozent gestiegen.

[mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Geek-Test: Wie gut kennst du Hightech-Firmen, die an der Börse notiert sind? Teste dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
  1. Bravo Samsung. Weiter so !!!
    Wettbewerber wie Samsung,
    mit innovativen Entwicklungen,
    nutzen (UNS) allen Konsumenten,
    weil nur so Monopole mit unverschämten Wucherpreisen und Restriktionen zu vermeiden sind !

    Denkt Alle weitsichtig nach …

    1. sehe ich auch so, obwohl ich nen iphone habe ;-)

      jeder baut nach und “klaut” ideen – das ist der kapitalismus und rein logisch auch nicht anders zu bewältigen… sonst hätte ja niemand nach dem 1. touchscreen phone nen eigenes entwickeln können?

      jeder konsument kann nur vom marktwettbewerb profitieren! wer es nicht kann ist selbst schuld und verblindet, bzw. einfach nicht offen genug, sprich, steht sich selbst im wege…

      ich gratuliere hiermit samsung für diesen verdienten erfolg!

  2. Bravo Samsung! Danke, dass du schamlos bei deinen Konkurenten klaust und erprobtes verschlechterst und zu Ramschpreisen an all jene zu verramschen, welche sich nichts vernünftiges leisten können. Danke, im Namen aller assozialer und Hartz4 Bezüger!

    1. @Marco, jetzt Spiele ich zu Abwechslung den Deutschlehrer, ähnlich wie du mehrmals…
      „Konkurenten“ schreibt man in Deutsch „Konkurrenten“
      „assozialer“ schreibt man in Deutsch „asozialer“
      lol

  3. Ich dachte immer, du tust bloß so, aber jetzt weiß ich, du bist wirklich so.
    Wo steht denn da Marco? Da steht Marc!! Aber genau das zeigt, dass du nur darauf wartest, Anderen eins reinzuwürgen. Du bist wirklich der gößte Idiot auf Gottes Erden. Was für eine lächerliche Flachzange. :-D

    1. Ich auch. :-()
      Ein eigener Blog wäre Unsinn, weil ihm bis jetzt in jedem Thread die Argumente ausgegangen sind, und er sich dann nicht mehr meldet, und das wird ja irgendwann langweilig. :-D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising