Pac-Man Racers: Neuauflage des Spieleklassikers in Real-Life

Pac-Man

Der Traum vieler Gamer ist es, einmal einen Warthog aus Halo fahren zu können, oder Links Schwert in Händen zu halten. Bei Pac-Man dürfte aufgrund des Alters die Anzahl wohl ein wenig kleiner sein. Die Real-Life Version des Arcadeklassikers gibt es jetzt zumindest in Form von zwei ferngesteuerten Figuren.

Mit den beiden Figuren kann man so Szenen aus dem Spiel nachstellen. Die Infrarot-Controller funktionieren aus einer Entfernung von bis zu 8 Metern – solange kein Sonnenlicht den Empfang stört. Per Knopfdruck kann außerdem der Original Pac-Man Sound aktiviert werden und die Figuren wurden mit Gewichten verstärkt, um auch starke Kurvenfahrten zu meistern.

Leider gibt es aber keine weißen Punkte oder Früchte einzusammeln (solange man nicht selbst ein paar Marshmallows und Apfelstücke im Raum verteilt). Bei einem Anschaffungspreis von etwa 40 Euro ist das Set aber auch wohl eher etwas für echte Fans. [I Want One Of Those via Fancy]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising