Artistic Flow Visualization – Licht und Flüssigkeit kunstvoll in Szene gesetzt

Pery Burge ist Artist-in-Residence an der Exeter University und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die oftmals chaotischen Verläufe von Licht und Flüssigkeiten für ihre Kunst zu nutzen und auf Bildern festzuhalten. Das Ergebnis sind einige wahrlich beeindruckende Bilder, die in Bewegung gesetzt geradezu hypnotisch wirken.

Während die Bilder selbst schon eine beeindruckende Ausstrahlung aufweisen, zeigt sich das wahre Potenzial der Aufnahmen erst in Bewegung. Zu diesem Zweck hat Burge ihre Aufnahmen mit der Musik ihres Kollegen Tullio DeSantis untermalt und daraus Videos erstellt, die man gut und gerne irgendwo zwischen Hypnose, LSD und Science Fiction einordnen möchte.

Ihre gesammelten Werke finden sich auf ihrer Website und sind auf jeden Fall einen Blick wert. [Jamie Condliffe / Johannes Geissler]

YouTube Preview Image

 

[Pery Burge via Fuck Yeah Fluid Dynamics]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>