Aus der Nerd-Ecke auf den Laufsteg: Fashion-Video mit Google-Brille fertig

Nicht komisch, sonder hip sollen sie sein, die Google-Brillen. Und obwohl die Augmented Reality Brillen erst 2014 auf den Markt kommen sollen, arbeitet Google deswegen schon jetzt an einem möglichst positiven Image. Dafür ließ die Modedesignerin Diane von Fürstenberg (DVF) ihre Models mit der Videobrille auf den Catwalk los und präsentiert jetzt das daraus entstandene Filmchen.

Bereits letzte Woche berichteten wir von dem ungewöhnlichen Projekt mit dem Google das Konzept ihrer Brille aus der Nerd-Ecke direkt in die hippe Modescene hieven will. Jetzt ist das versprochene Video “DVF through Glass” da. Komplett mit der Brille aus der subjektiven Ich-Perspektive aufgenommen können so laufsteginteressierte Mädels hinter die Kulissen der New Yorker Fashion Week linsen. Wenig verwunderlich wird hier im Video viel gescherzt und jeder strahlt Vorfreude aus. Keine Spur von Stress, Schmerz und Tränen – ein klassisches Promovideo eben.

Trotzdem beeindrucken die konsequent subjektiven Aufnahmen und beflügeln die Fantasie. Welche Einsatzszenarien könntest du dir für die Brille vorstellen?

YouTube Preview Image

Geek-Test: Du denkst, du kennst Google? Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Aus der Nerd-Ecke auf den Laufsteg: Fashion-Video mit Google-Brille fertig

  1. Vangel 18 Sep 2012, 15:41

    “The internet is for porn…..”