Der weltgrößte QR-Code ist ein Maisfeld

Im kanadischen Alberta befindet sich der größte QR-Code der Welt. Er misst in der Fläche rund 28.760 Quadratmeter und ist ein riesiges Maisfeld. Ein kleines Problem gibt es jedoch: Er ist praktisch nicht auslesbar.

Das Guinness Buch hat offiziell den QR-Code, der aus einem Maisfeld auf der “Kraay Family Farm” geschaffen wurde, zum größten QR-Code der Welt erklärt. Er ist praktisch nur aus der Luft zu erkennen und natürlich existieren zahlreiche Fotos der Anlage. Wer versucht, mit einer App den QR-Code auszulesen, wird jedoch schnell feststellen, dass das nicht klappt.

Die einzigen Aufnahmen, die bislang erfolgreich erkannt wurden, sind aus der Satellitenperspektive gemacht worden – also direkt von oben. Dafür wurde natürlich kein Satellit sondern nur ein Hubschrauber eingesetzt. Kriegt ihr dennoch heraus, was sich hinter dem Code verbirgt? [Jamie Condliffe / Andreas Donath]

[Kraay Family Farm, CBC]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

5 Antworten auf Der weltgrößte QR-Code ist ein Maisfeld

  1. Özgür 12 Sep 2012, 11:15

    Und was genau versteckt sich hinter dem QR-Code?

    • MaPäter 12 Sep 2012, 11:20

      Gute Frage. Der Herr Donath sollte vllt noch ein wenig nachbessern. Nichts für ungut.

    • Ole vdB 12 Sep 2012, 11:27

      Hab’s scannen können:
      http://qrs.ly/9v1tbug

      • easy 12 Sep 2012, 12:34

        Ich auch, war kein Problem… was für Scanner nutzt Gizmodo? ;D Ist die kurz-URL, die zur Seite der Farm zeigt – wäre wohl auch die erste Vermutung gewesen, hätte man geraten ;D

    • Maxx 13 Sep 2012, 11:53

      Wenn Ihr nen Smartphone nutzt, einfach mal beim einscannen leicht schräg halten (im Winkel wie das Bild) dann geht es easy. verstehe nicht wo Gizmodo da nen Problem hatte……
      Der link lautet: http://www.kraayfamilyfarm.com und leitet auf die Seite der farm wo das Ding ist. Null problemo.