Dynamo 2.0: Mit Smartphone-Halterung und Ladefunktion

Wer viel mit dem Rad unterwegs ist, für den könnte der EcoXPower von Grace Digital eine Überlegung wert sein. Das Konzept kombiniert einen Dynamo mit der passenden Lampe und Rückleuchte. Dazu gibt es eine wasserdichte Lenkerhalterung für Smartphones oder ein Navi, inklusive integriertem Ladekabel für längere Touren. 

Die Beleuchtung lässt sich während der Fahrt bequem über einen separaten Schalter aktivieren. Einfach soll auch die Bedienung des Smartphones bleiben. Die Schutzhülle beeinträchtigt die Funktion von Touchscreens nicht. Wer zuvor genug geradelt ist, kann zudem die Lampen über eine Stunde lang über den integrierten Akku betreiben.

Durch die universell ausgerichtete Halterung soll sich der EcoXPower an den meisten Fahrrädern sicher befestigen lassen. Über einen direkten Vertrieb in Deutschland gibt es aktuell keine Informationen. Im Shop des Herstellers ist das Gadget für knapp 100 US-Dollar zu haben.

[via: t3n]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Dynamo 2.0: Mit Smartphone-Halterung und Ladefunktion

  1. Dingenskirchen 02 Sep 2012, 13:40

    Und was ist jetzt der Vorteil gegenüber einem Nabendynamo? Richtig, es gibt keinen. Dafür aber einige Nachteile, Speichendynamos haben zur Genüge gezeigt, dass sie in puncto Zuverlässigkeit und Wirkungsgrad Nabendynamos nicht das Wasser reichen können. Darüber hinaus möchte ich diesem fetten Klopper aufgrund seiner Position am Fahrrad keine besonders lange Lebensdauer prognostizieren,

    Übrigens: das Ventil sieht ziemlich kaputt aus.