Rührschüssel mit Klinge – Keine Eierschalenstückchen mehr im Kuchen

Crackpot

Unzählig und meist erfolglos sind die Tricks und Versuche, ein Ei zu zerschlagen, ohne Schalenstücke ins Essen zu schleudern. Die Crackpot Rührschüssel soll mit der integrierten Klinge nun auch talentfreien Köchen eine schalenfreies Mahl ermöglichen.

Das mit einem vieldeutigen Namen ausgestattete Produkt verspricht nicht nur perfekt zerschlagene Eier. Die Plastikschüssel verfügt über einen gummibehafteten Boden und einen überdimensionierten Griff, mit denen man auch bei stark beschleunigenden Mixern die Kontrolle behält.

Die Senkung mit der Klinge macht es außerdem einfacher, das Weiße und das Gelbe vom Ei tropffrei in die Schüssel zu befördern. Für umgerechnet 10 Euro können dadurch einige nervige Aspekte der Frühstückszubereitung zu den Akten gelegt werden. [Fusionbrands]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Sieht auf jeden Fall praktisch aus. Ich wünsche mir ja schon immer eine “Eierschalensplitterzange” so nenne ich das jetzt mal, also einfach einen möglichst wenig frustrierenden Weg, ein geflüchtetes Eierschalenstück schnell wieder aus dem Rührei zu fischen. Das würde ich dieser Schüssel sogar vorziehen. Und bis dahin bleibt mein Lieblings Küchengerät der Cylon Toaster ;-) (das Ding mein ich http://showyourgeek.com/scifi/the-cylons-are-toast-frak/)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising