Android Apps laufen auf MeeGo Smartphones von Jolla

Das finnische Unternehmen Jolla, ein Zusammenschluss der für die Entwicklung von MeeGo verantwortlichen Nokia-Mitarbeiter, hat jüngst bekannt gegeben, dass die auf MeeGo basierenden Jolla-Smartphones Apps für Android unterstützen werden.

In Anbetracht der Tatsache, dass das Angebot an Apps einen nicht geringen Teil zum Erfolg einer Smartphone-Plattform beiträgt, ist diese Entscheidung natürlich absolut sinnvoll, zu hohe Erwartungen sollte man aber dennoch nicht haben – auch auf dem Blackberry Plabook laufen Apps für Android, mit teilweise spürbar geringem Erfolg. Dennoch ist die Entscheidung ein Schritt in die richtige Richtung – durch die Unterstützung der Android Apps stehen der Plattform schließlich von Beginn an eine heute schon große, bis zum Launch aber sicher noch steigende Anzahl Apps zur Verfügung.

Wo wir gerade beim Launch sind: Der steht in den Sternen, bisher ist nämlich noch nicht einmal klar, wer die Jolla-Geräte produzieren wird – ich wäre jedenfalls interessiert.

[IntoMobile]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>