Microsoft Surface: Lenovo gibt sich selbstbewusst und siegessicher

Der ein oder andere Hardware-Hersteller bekommt fast schon weiche Knie, wenn er an den bevorstehenden Release von Microsofts Tablet “Surface” denkt. Lenovo CEO Yang Yuanqing sieht sich dagegen schon jetzt als klarer Sieger.

Während sich gerade die Acer-Spitze vom Surface schon fast aus der Bahn werfen lässt und Microsoft beinahe anfleht, von seinen Plänen abzulassen:

“We have said [to Microsoft] think it over. Think twice. It will create a huge negative impact for the ecosystem and other brands may take a negative reaction. It is not something you are good at so please think twice.”

scheint Yuanqing bereits das imaginäre Siegerpodest bestiegen zu haben:

“[They're] just one of our many competitors. We are still confident that we are providing much better hardware than our competitors including Microsoft.”

Bei Lenovo wird derzeit an der Fertigstellung eines direkten Konkurrenten des Surface Tablets gearbeitet. In Zusammenarbeit mit Nvidia arbeitet der nach eigener Aussage mit der besten Hardware vertretene Hersteller an einem Tablet, das sich ebenfalls durch eine umklappbare Tastatur vom Media-Handheld zum Arbeitstier umgestalten lässt.

Denkt außer mir noch jemand an den Spruch “Übermut tut selten gut”? [Jamie Condliffe / Johannes Geissler]

[CNET]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Microsoft Surface: Lenovo gibt sich selbstbewusst und siegessicher

  1. Schmitti 22 Aug 2012, 12:28

    Jap der Spruch trifft hier definitiv zu ;) Habe mich auch schon durch sämtliche Sachen zu diesem Thema belesen und fand den Artikel eig. sehr zutreffend.

    http://netzsieger.de/blog/elektronik/tablet-pcs/microsoft-stellt-ipad-konkurrenten-vor/