100.000 DPI: Drucker erstellt Bilder auf der Breite eines menschlichen Haares

Ohne Kenntnisse über den Kontext wirkt dieses Bild auf den Betrachter sicher erst mal wie der Ausdruck eines billigen Druckers. Diese Einschätzung ändert sich aber wenn man weiß, dass der Druck von dem bisher hochauflösensten Drucker produziert wurde und eine extreme Nahaufnahme eines 50 Mikrometer großen Bildes ist – etwa dieselbe Breite eines menschlichen Haares.

Der Drucker wurde von der Agency for Science, Technology and Research in Singapur entwickelt und druckt Farbbilder mit einer Auflösung von 100.000 DPI. Jeder einzelne Pixel dieses Bildes besteht aus vier verschwindent geringen Pfosten, die mit silbernen und goldenen Nanodiscs bedeckt werden. Indem der Durchmesser der Strukturen und ihr Abstand zueinander variiert, kann gesteuert werden, welche Farbe reflektiert wird.

Mit dem Verfahren sind Drucke mit der zehnfachen Auflösung bisheriger Drucke möglich. Tatsächlich würde es kleiner gar nicht mehr gehen. Wenn die Pixel noch näher beieinander wären, würde sich das reflektierte Licht brechen und alles verschwimmen. Wissenschaftler glauben darum, dass dies für immer die höchstmögliche Auflösung bei Drucken sein wird. [Nature Nanotechnology via Nature]

[Oliver Schwab / Jamie Condliffe]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>