Neuer Dock-Connector: Erneuert Apple im Herbst alle iOS-Geräte auf einen Schlag?

iphone5

Derzeit wird viel spekuliert, ob Apple den alten 30 Pin-Dock-Connector beim iPhone durch einen kleineren Stecker ersetzen wird. Aber wie steht es mit den restlichen iOS-Geräten? Nach einem Bericht will Apple mit einem Schlag alle mobilen Geräte mit dem neuen Stecker ausrüsten.

Das würde bedeuten, dass jedes iOS-Gerät vom neuen iPhone 5 (oder vielleicht doch “New iPhone”?) bis hin zum iPad Mini, das ja auch noch kommen soll, mit dem neuen Anschluss ausgestattet werden sollen. Sogar das iPad, der iPod Nano und der iPod Touch sollen den Quellen von iMore nach mit dem neuen Steckersystem ausgestattet werden.

Macht das Sinn? Für das neue iPhone, den iPod und beim angeblichen iPad Mini macht es das sicherlich. Wie üblich veranstaltet Apple im Herbst ein Event, bei der neue mobile Hardware vorgestellt wird. Aber was ist mit dem iPad? Würde Apple auch hier den neuen Anschluss einführen, würde man den Veröffentlichungsrhythmus durchbrechen, nach dem mehr oder minder genau jedes Jahr ein neues iPad erschien.

Abgesehen davon: Da der jetzige Anschluss weit verbreitet ist, wäre natürlich ein schnelles Ende das beste, was Apple in der Situation tun könnte. So gibt es zwar ein (Anschluss-)Ende mit Schrecken, aber keinen Schrecken ohne Ende. Und mit Sicherheit wird es einen Adapter zwischen neuem und alten Adapter geben – sonst wäre sämtliches Zubehör mit einem Schlag wertlos. [Casey Chan / Andreas Donath]

Unzufrieden mit Apples Hardware-Anderungen “zu unserem Besten”? Diskuriere mit!

[Via iMore]

Tags :