Einmal Iron Man sein kostet 1,6 Milliarden Dollar

the cost of being iron man

Vor einer Woche haben wir euch gezeigt, was es kostet, in die Rolle von Batman zu schlüpfen. Heute ist Iron Man an der Reihe. Mit nur dem Anzug würde man dieses Mal aber nicht so günstig davon kommen. Die günstigste Mark 2 Variante wird auf 80 Millionen geschätzt, der Mark VII auf 500 Millionen.

Tony Stark aka Iron Man ist einer der reichsten Superhelden überhaupt und so kann er auch Unsummen ausgeben. Muss er auch, verfügt er doch genau wie Batman über keine Superkräfte und ist auf seine technischen Spielsachen angewiesen.

Tony Starks Vermögen wird auf 9,3 Milliarden Dollar geschätzt. Den größten Teil seines Vermögens erwirtschaftete er durch die von seinem Vater übernommene Firma Stark Industries, die auf etwa 20,3 Milliarden Dollar geschätzt wird. Folgende Grafik zeigt die Kostenpunkte. Anders als bei Batman sind diesmal weniger Immobilien und Luxuskarossen, sondern die tatsächliche Superheldenausrüstung der größte Faktor. [Moneysupermarket]

[Oliver Schwab / Brian Barrett]

Tags :