Wecker im Tetris-Design

Viele von uns dürften froh sein, den guten alten Tetris-Soundtrack mittlerweile aus dem Kopf bekommen zu haben. In den 80er-Jahren war er wohl der Ohrwurm aller computerbegeisterten Nerds. Wer die gute alte Zeit vermisst, kann sie jetzt jeden Morgen zurück ins Schlafzimmer holen.

Keine Angst, es handelt sich dabei nicht um einen dieser nervigen Wecker, bei denen erst ein anspruchsvolles Rätsel gelöst werden muss, bis er Ruhe gibt. Stattdessen ist es ein einfacher Digital-Wecker, dem einige Design-Elemente von Tetris verpasst wurden. Da wären zum Beispiel die Tetris-Klotz förmigen Tasten, der charakteristische Weckton oder die aus Tetris-Klötzen zusammengesetzten Zahlen. Nostalgiker werden die 40 $ für den Wecker vermutlich aufbringen. Zum Glück muss morgens keine Partie Tetris gespielt werden, so frustriert will wohl kaum einer in den Tag starten. [Klaus Deja / Andrew Liszewski]

[via Firebox]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>