Kutsche 2.0: Inner City Vehicle

innercity_vehicle2

Geht es nach dem Designer Sean Seongjun Ko, könnten in naher Zukunft wieder Kutschen das Straßenbild der Großstädte prägen. Zumindest hat sein Entwurf eines Inner City Vehicles starke Ähnlichkeit mit dem Transportmittel des 19. Jahrhunderts. Lediglich die Pferde sind einer modernen Brennstoffzelle gewichen.

Ansonsten erinnert allerdings einiges als das alte Vorbild: Es gibt einen separaten Tritt zum Einstieg, die Passagiere sitzen sich gegenüber und die Speichenräder stehen relativ weit von der Karossiere ab. Halbwegs Schutz vor Sonne und Regen bietet eine gewagte Dachkonstruktion, die wohl auch zur alternativen Bezeichnung “Mobile Pavilion Car” geführt hat.

Bis sich das Konzept in die Realität umsetzen lassen wird, dürfte allerdings noch etwas Zeit vergehen. Vor allem der fehlende Platz für einen menschlichen Fahrer dürfte der Realisierung derzeit noch im Weg stehen.

innercity_vehicle1

[via: Yanko Design]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising