Bye bye Spam: Drittgrößtes Bot-Netzwerk Grum geschlossen

3 Tage hat es gedauert, doch es ist geschafft: FireEye Malware Intelligence Lab hat Grum, ein Botnet das sich in Punkto Umfang direkt hinter den nur geringfügig größeren Netzen Cutwail und Lethic einreiht, aus dem Verkehr gezogen.

Ganz und gar vorbei ist es mit den Spam-Mails damit zwar noch immer nicht, dubiose Angebote und zweifelhafte Gewinnbenachrichtigungen dürften aber dennoch deutlich seltener den Weg in unsere Postfächer finden: Grum wurde erst im Januar mit der Verantwortung für 18 Prozent des weltweiten Internet-Spams als das wohl aktivste Netz identifiziert. Die New York Times geht davon aus, dass über Grum täglich etwa 18 Milliarden Mails versendet wurden.

Den dazu verwendeten Servern, die über Standorte in Russland, Panama und den Niederlanden verteilt waren,  sprach man die Kontrolle von über 100.000 infizierten Computern zu. Zwischen dem vergangen Montag und dem darauf folgenden Dienstag gingen im Zuge der Offensive schließlich die Server in Panama und den Niederlanden vom Netz, woraufhin satte 7 neue Server in der Ukraine den Weg ins Internet fanden – man verließ sich offenbar darauf, dass es dort deutlich schwieriger ist, Server vom Netz zu nehmen.

In Zusammenarbeit mit dem russischen CERT-GIB und der britischen Organisation Spamhaus wurden die neuen Sprößlinge allerdings schnell ausfindig gemacht und mit Hilfe russischer Internet Service Provider und der ansässigen Domain-Registrierungsstelle deaktiviert, was dem Botnet endgültig den Rest gegeben habe. [Molly Oswaks / Johannes Geissler]

[FireEye via PCMag]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Bye bye Spam: Drittgrößtes Bot-Netzwerk Grum geschlossen

  1. Gast 20 Jul 2012, 10:00

    …den Gar ausgemacht.
    Sehr lustig. Hoffe für euch das ist ein Typo.