Erste Weltraum-Touristen: Richard Branson will mit seinen Kindern ins All

branson2-300x168

Die Space-Airline Virgin Galactic hat ihre ersten Passagiere gefunden. Den ersten Flug mit dem kommerziellen Reiseunternehmen für Raumfahrten will der Firmeninhaber Richard Branson zusammen mit seinen beiden Kindern selbst wagen. Seine Reise zu den Sternen soll schon im kommenden Jahr starten.

Der Milliardär Richard Branson hatte bereits im September letzten Jahres angekündigt, bald die ersten kommerziellen Weltraumflüge für Privatpersonen anbieten zu wollen. Eine Weltraumpauschalreise umfasst ein einwöchiges Training sowie einen zweieinhalbstündigen suborbitalen Flug, inklusive fünf Minuten Schwerelosigkeit.

Laut Branson haben sich bereits 529 Menschen für den 200.000 Dollar teuren Spacetrip angemeldet. Das Weltraumtourismus-Programm soll mit dem Jungfernflug von Virgin Galactic im kommenden Jahr starten.

[Via: handelsblatt.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising