Windows Phone 8 startet in 180 Ländern

Microsoft hat in einem Blogeintrag die Liste der Länder vorgelegt, in denen es Windows Phone 8 und dessen Marketplace anbieten wird. Die Zahl steigt von bisher nur 63 Nationen auf mehr als 180.

“Mit Windows Phone 8 verstärken wir unsere Präsenz weltweit dramatisch”, heißt es. “Kunden werden zum Start in über 180 Ländern Apps herunterladen können – etwa dreimal so viele wie die heute bedienten 63 Märkte. In der gleichen Zahl an Ländern können Entwickler über App Hub Programme einreichen – bisher waren es 38.”

Der für Windows Phone zuständige Manager Todd Brix nutzt den Beitrag auch, um erneut auf die Möglichkeit von In-App-Verkäufen hinzuweisen, die die neue Version einführt: “Zusätzlich zu Ihren Einnahmen durch Werbung und Verkäufe können Sie jetzt auch virtuelle Güter und Dienste innerhalb der App anbieten.”

Dass Microsoft mit Windows Phone 8 in 180 Ländern vertreten sein will, hatte es schon vergangene Woche angekündigt – allerdings ohne sie zu nennen. Die lange Liste ist neu – auch wenn es heißt, sie könne sich bis zum Launch noch ändern.

Die kommende Version von Windows Phone wird Multi-Core-Prozessoren unterstützen. Windows 8 und Windows Phone 8 verfügen über einen gemeinsamen Kern (Kernel, Networking, Graphics, Multimedia). Dadurch soll es einfacher sein, Treiber und Anwendungen für beide Plattformen zu entwickeln. Zum Lieferumfang des Betriebssystems werden der Browser Internet Explorer 10 und der Kartendienst Nokia Maps auf Basis von Navteq-Karten gehören.

Kurz nach der Ankündigung hatte Microsoft allerdings bestätigt, dass Windows Phone 8 nicht auf aktuellen Geräten laufen wird. Auch Flaggschiff-Handys wie Nokias Lumia 900 oder HTCs Titan 2 werden nicht auf die jüngste Version von Microsofts Mobilbetriebssystem aktualisiert. Stattdessen erhalten sie ein Update auf Windows Phone 7.8.

[Via: zdnet mit Material von Steven Musil, News.com]

Tipp: Kennen Sie sich mit Betriebssystemen aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>