Aus die Zockermaus? Spielemesse Gamescom ist ein Verlustgeschäft

Gamescom

Die Zeichen für die größte deutsche Spielemesse Gamescom stehen schlecht. Ein interner Bericht, zeigt angeblich, dass die Betreiber im letzten Jahr rote Zahlen geschrieben haben. Die Stadt Köln prüft nun anscheinend die „strategische Notwendigkeit“ der Veranstaltung.

Laut des Prüfberichts, der der Bildzeitung zugespielt wurde, hat die Gamescom-Messe im letzten Jahr ein Minus von 565.000 Euro eingefahren. Ob dieses Jahr wirklich eine Besserung erwartet werden kann, ist fraglich. Laut dem Bericht der Bild Online, möchte die Stadt Köln “deshalb die strategische Notwendigkeit der defizitären Veranstaltung prüfen“.

Nichtsdestotrotz sind für die diesjährige Veranstaltung mehr Aussteller und Messefläche in Planung als 2011. Die zusätzlichen Quadratmeter sollen unter anderem in ein Trailerkino investiert werden.

Außerdem erwartet die Gamescom eine Steigerung der Ausstellerzahl um 20 Prozent auf 370 Unternehmen, die ihre Neuheiten auf der Messe präsentieren. Wichtige Hersteller wie Microsoft und Nintendo bleiben dieses Jahr allerdings der Messe fern. Ebenso wie Sega und THX haben die beiden Unternehmen ihre Nicht-Teilnahme angekündigt. Ein Grund dafür dürften die hohen Standmieten sein, die vielen Ausstellern ein Dorn im Auge ist.

Was meint ihr? Sollte die Messe zurück nach Leipzig?

YouTube Preview Image

[Via: Bild Online]

Tags :
  1. Nun kann Köln die Messe auch behalten, erst wird sie Leipzig weggenommen weil sie ein lukratives Geschäft wittern und nun wo es nicht mehr Läuft braucht man sie auch nicht mehr wieder zurück geben.

  2. Ich würde mich freuen, weil ich damals jedes Jahr in Leipzig dort war. Selbst Schuld, wenn ihr uns die Messe klaut. Jedoch, wer sagt mir denn, dass es in Leipzig anders sein wird?!

  3. Die Messe war leider nur in Leipzig richtig gut. Ich war zweimal in Leipzig und einmal in Köln. Das Messegelände ist deutlich ansprechender in Leipzig und der Flair war besser.

  4. @Steqal Da muss ich dir vollkommen Recht geben! Ich war 3 mal in Leipzig und jedes Jahr in Köln und muss sagen seit die GC in Köln ist ist sie kaum noch attraktiv! Das Flair ist nicht mehr das selbe vor allem ist das Konzept mit den geschlossenen Ständen so was von bescheuert.

  5. Richtig so, das haben die verdient! Nachdem Sie es in Leipzig kaputt gemacht haben. Draufzahlen sollt ihr und zwar nicht zu wenig ihr Pfeffersäcke!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising