Renault Twizy: Entworfen zum Driften?

Twizy

Kleiner als ein Smart, billiger als der Roller BMW C1 und definitiv ulkiger als das Durchschnitts-Elektro-Auto. Seit April dieses Jahres können Elektroautofreudige den halboffenen Kabinenroller Twizy aus den Hause Renault käuflich erwerben. Und der hat laut Autocar.uk mehr auf dem Kasten als sein unscheinbares Äußeres vermuten lässt.

Es ist unwahrscheinlich, dass wir in einem Videospiel wie Need for Speed je ein Auto wie den Twizy zu sehen bekommen. Dass sich das kleine Elektro-Fahrzeug beim Driften auch nicht schlechter schlagen würde, als seine größeren Geschwister, versucht Hersteller Renault in einem kleinen Filmchen zu beweisen. Es folgt…ein Video!

YouTube Preview Image
Tags :