125 Millionen Euro für einmal Mond und zurück

Rakete

Die Firma Excalibur Almaz hat mit dem Ticketverkauf für Trips zum Mond begonnen. Das Paket beinhaltet eine Umrundung des Erdtrabanten in gebrauchten Raumschiffen der russischen Raumfahrtbehörde.

Die Firma mit Sitz auf der Isle of Man hat für das Vorhaben vier Sojus Kapseln und zwei Saljut Raumstationen gekauft. Die zwei Stationen sollen den Mond umkreisen, die Sojus Kapseln den reichen Reisenden ans Ziel bringen. Haben die Kapseln an eine der Station angedockt, darf der Ausflügler einige Zeit den Mond bestaunen.

Die ersten Flüge sind fürs Jahr 2015 geplant und sollen etwa sechs Monate dauern. [Huffington Post and Wall Street Journal]

Foto: Shutterstock/Michelangelus

[Oliver Schwab / Brent Rose]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising