Geniales perforiertes Millimeterpapier: Notizen sauber abtrennen

Die Macher dieser Tidbit-Notizzettel haben eine Möglichkeit gefunden, etwas zu verbessern das, ehrlich gesagt, von Anfang an schon ziemlich perfekt war. Aber indem sie die Linien der Kästchen auf Millimeterpapier in Perforationen umgewandelt haben, schufen sie ein Produkt, das noch nützlicher ist.

Egal ob die du die Hälfte einer Seite benötigst, um eine Zeichnung rumzureichen oder eine einzelne Zeile, um dir eine Telefonnummer zu merken, die Perforation stellt sicher, dass deine Notizen immer absolut sauber abreißen. Erhältlich sind sie in drei verschiedenen Größen mit jeweils 80 Blatt für vier bis fünf Dollar. Das heißt es gibt keinen großartigen Aufschlag für die Zusatzfunktion. [Andrew Liszewski / Timo Zehner]

[Bungu via Matomeno]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

4 Antworten auf Geniales perforiertes Millimeterpapier: Notizen sauber abtrennen

  1. Desk 18 Jun 2012, 17:06

    Keinen großartigen Aufschlag?

    Also normalerweise ist ein Notizblöckchen im Cent Bereich von 30-40 Cent maximal!

    • eltomato 20 Jun 2012, 16:06

      Kannst du mir sagen wo du einen 80 Blatt Block für 30-40 US Cent bekommst?
      Da muss ich nämlich hin!

  2. Mario 18 Jun 2012, 17:11

    Klingt spaßig. Und kann man die auch irgendwo kaufen?

  3. tmomas 18 Jun 2012, 21:08

    Sicher, wird seit Jahrzehnten als eine Darreichungsform von LSD so angeboten.
    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ruby_Slippers_LSD_Sheet.jpg?uselang=de

    lol :-D