Die vielleicht inkompetenteste gephotoshoppte Propaganda?

Dieses Bild ist so absurd, dass es nur zwei Schlüsse zulässt. Entweder ist der chinesischen Regierung das Aussehen ihrer Fotos egal oder ihre Photoshop-Beauftragten sind nicht besonders talentiert.

Was das ganze noch absurder macht, sind die beiden Originale für das Bild “Completion and Transfer of the Green Landscaping Project of Nanhu Beach Park” mit Regierungsbeamten, die eine Landschaft inspizieren: Ein Bild mit einer leeren Landschaft und eines mit Regierungsbeamten, die eine Landschaft inspizieren. [People's Daily via China Smack]

[Oliver Schwab / Jesus Diaz]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

4 Antworten auf Die vielleicht inkompetenteste gephotoshoppte Propaganda?

  1. Joe 22 Mai 2012, 12:08

    aber ein wenig mühe hat er oder sie sich schon gegeben. alle teilnehmer stehen hinter büschen.

  2. Joe 22 Mai 2012, 12:08

    also fast alle

  3. fak0r 22 Mai 2012, 13:15

    Das Freistellen funktioniert doch schon ganz gut :)

    • marty 23 Mai 2012, 0:45

      so bedingt… wenn ich mir den Arm der “original” Inspektion des “Zeigenden” anschaue, waren die Herren noch nicht ein Mal an diesem Ort.