AppCenter: Facebook mit eigenem AppStore

Facebook hat angekündigt, in naher Zukunft einen eigenen AppStore zu eröffnen. Der AppCenter genannte Store soll ausschließlich Apps beherrbergen, die mit dem Sozialen Netzwerk interagieren, plattformunabhängig sein und zudem aus iOS und Android Apps heraus erreichbar sein. Sicher, ein vollwertiger Store wirds dadurch nicht, soll es aber auch nicht. Vielmehr zielt der blaue Riese darauf ab, mit Facebook interagierende Apps nach den Vorlieben des Benutzers entsprechend hervorzuheben, zu gliedern und zu bewerten – das soll die Qualität der App-Empfehlungen deutlich steigern.

Unabhängig der Plattform, von welcher das Center angesteuert wird, leitet das System bei einer Download- bzw. Kaufentscheidung direkt in den jeweiligen Store – Details zur App vermittelt schon im Vorfeld die Facebook-Seite der App, die von Entwicklern bereits angelegt werden kann. [Casey Chan / Johannes Geissler]

Tipp: Wie gut kennen Sie Soziale Netzwerke? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

[Facebook]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>