Sensor-Stuhl für das perfekte Sitzmöbeldesign

Wenn man ein komfortables Möbelstück wie einen Stuhl oder einen Sessel entwerfen will, muss man sich als Designer ziemlich auf sein Gefühl verlassen, Bewährtes kopieren oder in Technik investieren. Der R18-Stuhl soll dank zahlreicher Sensoren und Testpersonen zum perfekten Design führen.

Der R18 Ultra Chair aus kohlefaserverstärktem Kunststoff und Aluminium ist ein Messtuhl.
Zahlreiche Sensoren messen die Belastung einzelner Bereiche der Sitzschale sowie der Rückenlehne und der Beine. Das Messinstrument wurde in Zusammenarbeit mit dem Audi Forschungslabor entwickelt und ist mit einem Mac Pro verbunden, der die Messergebnisse speichert.

Auf Basis dieser Daten soll ein besonders bequemer Stuhl entwickelt werden. Die Testpersonen wurden auf der Mailänder Möbelmesse rekrutiert. Die Idee: Wie leicht darf ein Stuhl sein, ohne zusammenzukrachen? Die Herausforderung besteht auch bei Rennwagen und deshalb ist Audi mit an Bord. [Adrian Covert / Andreas Donath]

[Via R18 Ultra, CoDesign]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>